Umfrage

ANTWORT des Monats

Der September ist im Handwerk traditionell der Monat mit Ausbildungsstart und Neueinstellungen. Azubis werden dabei vor dem Berufsstart häufig mit Einstellungstests oder einem (Schnupper-)Praktikum „getestet“. Bei unserer letzten Monatsumfrage wollten wir wissen, wie es eigentlich grundsätzlich mit dem Testen von neuen Mitarbeitern vor deren Einstellung steht?

Ein Viertel (25 Prozent) der Antwortenden testen dabei die neuen Kolleginnen und Kollegen mittels Probearbeit, jeweils 19 Prozent führen spezielle Einstellungstests durch oder verlassen sich auf Empfehlungen und Arbeitszeugnisse. 18 Prozent „testen“ auch durch ein Gespräch mit Meistern oder zukünftigen Kollegen. Ebenfalls 19 Prozent testen gar nicht und verlassen sich ausschließlich auf ihr Bauchgefühl.