Veranstaltung

Allgäuer Baufachkongress 2022 als hybrides Event

Unter dem Motto „Bau miteinander“ plant Baumit den 15. Kongress von Mittwoch, 19. bis Freitag, 21. Januar 2022 in Oberstdorf.

Vielleicht nur in begrenzter Personenzahl vor Ort, doch mit der Möglichkeit für viele Interessenten, das Programm online von zuhause aus zu verfolgen. Nach wie vor dient der Kongress als Plattform zum Netzwerken. Die Teilnehmer können sich über aktuelle gesellschaftliche und politische Inhalte informieren, über (digitale) Trend- und Zukunftsthemen, erhalten Marketing-Input und können praktische Anwendungsbeispiele verfolgen. „Unser Programm ist so hochwertig, dass es sich auf jeden Fall auch lohnt, die Vorträge online zu verfolgen“, so der Baumit-Geschäftsführer Heiko Werf.

Der Auftakt am Mittwoch steht unter dem Motto „Zukunftstag“, der zweite Kongresstag am Donnerstag beginnt mit einem der Top-Referenten Prof. Mojib Latif, dem Vorsitzenden des Deutschen Klima-Konsortiums, Präsidenten der Deutschen Gesellschaft Club of Rome, zum Thema Klimaschutz und Energiewende, Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft. Mit Spannung erwartet ist auch ein Gespräch mit Uli Hoeneß zum Abschluss der Veranstaltung.

Das ausführliche Programm liegt ab November 2021 online vor.

www.baufachkongress.com