Messe

Heim+Handwerk abgesagt

Die vom 1. bis 5. Dezember 2021 auf dem Messegelände München geplante Messe Heim+Handwerk kann nicht stattfinden. Unkontrolliert hochschnellende Infektionszahlen in der Coronapandemie, eine rote Krankenhausampel und kurzfristig wechselnde Auflagen seitens der Politik bis hin zur 2G-plus-Regelung mit Besucherbegrenzung machen die Durchführung unmöglich.

„Dieser rasante Anstieg der Infektionszahlen hat uns in den letzten Zügen der Messeplanung getroffen“, sagt Dieter Dohr, Vorsitzender der Geschäftsführung der Veranstalterorganisation GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH. „Wir wollen mit unseren Messen ausstellenden Unternehmen und Handwerksbetrieben verlässlich wirtschaftlichen Erfolg ermöglichen und dem Messepublikum ein tolles Produkterlebnis bieten (...) Nun mussten wir unseren Ausstellern für dieses Jahr erneut absagen. Der wirtschaftliche Schaden für alle Beteiligten ist wieder enorm“, ergänzt Dieter Dohr.

Bereits gekaufte Tickets werden in den nächsten 8 Wochen automatisch rücküberwiesen.

Die nächste Heim+Handwerk soll vom 30. November bis 4. Dezember 2022 auf dem Messegelände München stattfinden.

www.heim-handwerk.de