Zusammenschluss

kolibri wird Teil der Mesko-Pinsel GmbH

Ab 1. Januar 2022 wird die Marke kolibri Teil der Mesko-Pinsel GmbH. Mit dieser Übernahme werden Kompetenzen gebündelt und das traditionelle, fränkische Handwerk des Pinselmachers in der Region erhalten. Alle Mitarbeiter werden übernommen und können am neuen Standort der Mesko in Wieseth weiterarbeiten.

Pinsel der Traditionsmarke kolibri blicken auf eine lange Geschichte zurück, die 1898 im mittelfränkischen Bechhofen beginnt. Schon bald nach der Gründung wurden kolibri Künstlerpinsel in alle Welt exportiert. Dem vorausschauenden Management von kolibri ist es zu verdanken, dass man den Trend von synthetischen bzw. veganen Pinseln früh erkannt und entsprechend in der Produktentwicklung berücksichtigt hat. kolibri Pinsel gehört heute zu den führenden Herstellern im Bereich synthetischer Künstlerpinsel und wird durch die Aufnahme in die Mesko-Familie diese Marktposition künftig weiter ausbauen.

www.mesko.eu