Firmenbeteiligung

Meffert AG beteiligt sich an Bio-Pin-Gruppe

Mit Wirkung zum 1. Januar 2022 erwirbt die Meffert AG Farbwerke Mehrheitsanteile an der Bio Pin Holding AG & Co. KG. Das 1983 gegründete Unternehmen mit Sitz in Jever ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen und gehört heute zu den Top-10-Herstellern von Naturfarben in Europa. Die beiden Geschäftsführer Thomas Klapproth und Tobias Gölz bleiben Bio Pin als geschäftsführende Gesellschafter erhalten.

Die Meffert AG freut sich über das neue Engagement. Vorstandsvorsitzender Klaus Meffert dazu: „Naturfarben sind ein wichtiger Zukunftsmarkt mit permanent wachsender Nachfrage. Diesen wollen wir nicht durch Greenwashing, sondern durch ökologisch nachhaltige Produkte erreichen. Bio-Pin-Produkte sind hundertprozentige Naturfarben, die das breite Portfolio der Meffert AG perfekt ergänzen.“ Dies beginnt bei der Auswahl der Rohstoffe, wie zum Beispiel natürliche, pflanzliche Öle und Harze, mineralische Pigmente und echtes Bienen- und Pflanzenwachs und geht über die klimaeffiziente Produktion bis hin zum wohngesunden Produkt.

www.meffert.com